Publikationen

  • AE3G: Grünberg, K., Arnold, S., Dierker, L., & Urban, M.: Von der Grenze des Verstehens. Ein Werkstattbericht zum Szenischen Erinnern der Shoah in der Dritten Generation, in: L. Werthmann-Resch, T. Beier, V. Bouville, A. Höche, M. Krummacher, B. Pütz, & T. Siol (Hrsg.), Nachträglichkeit – Deferred action – Après coup, Gießen: Psychosozial 2023, S. S. 320–346 .

  • AE3G: Simon Arnold: In word and deed: A scenic story about guilt in the third generation , in: Ethical Space: International Journal of Communication Ethics, 20(4), 2023, S. https://doi.org/10.21428/0af3f4c0.79d5c0a6 .

  • ASJust: Liz Mathy/Christoph Schuch/Laura Schwarz: Antisemitismus als rechter Abgrund , in: Kritische Justiz (KJ) 2024, Heft 1, S. 138-153, https://doi.org/10.5771/0023-4834-2024-1 .

  • ASJust: Laura Schwarz: Strafbarkeit der Leugnung des Existenzrechts Israels – Regelungs- oder Anwendungsdefizit?, in: Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP), Heft 3, S. 95. https://beck-online.beck.de/?vpath=bibdata%2Fzeits%2FZRP%2F2024%2Fcont%2FZRP.2024.95.1.htm .

  • Net Olam: Helge-Fabien Hertz: Tagungsbericht: Jüdische Friedhöfe in Deutschland zwischen Antisemitismus und Prävention. , in: H-Soz-Kult, 10.04.2024., URL: https://www.hsozkult.de/conferencereport/id/fdkn-143250.

  • Net Olam: Helge-Fabien Hertz: Tagungsbericht: Jüdische Friedhöfe in Deutschland zwischen Antisemitismus und Prävention. , in: Kalonymos 27, 1 (2024), S. 6f. URL: http://www.steinheim-institut.de/kalonymos/pdf/kalonymos_2024_1.pdf.

  • Net Olam: Elisabeth Singer-Brehm: Grabstätten jüdischer Todesmarsch-Opfer im Landkreis Wunsiedel , in: Colloquium Historicum Wirsbergense (Hrsg.): Geschichte in Franken 4, Lichtenfels 2023, S. 111-124 .

  • ASJust: Christoph Schuch (Hrsg.): Antisemitismus und Recht. Interdisziplinäre Annäherungen, Bielefeld 2024: https://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-6687-8/antisemitismus-und-recht/?c=313000000.

  • ChriSzA: Peter Ullrich, Sina Arnold, Anna Danilina, Klaus Holz, Uffa Jensen, Ingolf Seidel und Jan Weyand: Was ist Antisemitismus? Begriffe und Definitionen von Judenfeindschaft, in: (= Studien zu Ressentiments in Geschichte und Gegenwart 8), herausgegeben vom Zentrum für Antisemitismusforschung, Göttingen 2024.

  • ASJust: Laura Schwarz/Martin Heger: Die verhetzende Beleidigung als neuer Straftatbestand zur Bekämpfung von Hasskriminalität. Eine kritische Betrachtung des § 192a StBG, in: Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft (ZStW) 2024, 136 (1), S. S. 57-102. https://doi.org/10.1515/zstw-2024-0004 .

  • ASJust: Katharina Zachrau: Antisemitismus, Recht und jüdische Perspektiven in Fortbildungen für die Justiz. Fortbildungskonzepte zwischen 2019 und 2022, in: ASJust Working Papers 3 (2024).

  • ASJust: Nina Keller-Kemmerer, Nike Löbrich: Antisemitismuskritik vor Gericht: Die Paradoxie der Normalisierung judenfeindlicher Ressentiments, in: ASJust Working Papers 2 (2024).

  • ASJust: Till Laurin Hendlmeier: Antisemitismus anzeigen? Studien zu jüdischen Erfahrungen mit Antisemitismus und Anzeigeverhalten, in: ASJust Working Papers 1 (2024).

  • Net Olam: Helge-Fabien Hertz: "Net Olam". Antisemitismusforschung im Spiegel der "Nationalen Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben", in: Jahrbuch für Antisemitismusforschung 32 (2023), S. 74-90 .

  • Ritualpraxis: Jobst Paul: Die Binarismus-Analyse als Beitrag der Sprachwissenschaft zur Frage der Rassismus/Antisemitismus-Interferenz. Problemaufriss und Lösungsansätze, in: Jahrbuch für Antisemitismusforschung 32 (2023), S. 387-416 .

  • ASJust: Greta Göbel/Marc-Philippe Weller: Anmerkung zu BGH, 14. 6. 2022, VI ZR 172/20: Antisemitische Schmähobjekte – zur Frage eines Beseitigungsanspruchs nach § 1004 BGB am Beispiel des Wittenberger Sandsteinreliefs, in: JuristenZeitung (JZ) 9/2023, S. S. 411-416 .

  • Alltagskultur: : Themenheft 1: Jüdische religiöse Traditionen. Jahreslauf – Speisegesetze – Schächten – Beschneidung, Leipzig 2023.

  • ASJust: Nina Keller-Kemmerer: Judenfeindlichkeit und Kunstförderung. Für Anti-Antisemitismusklauseln in staatlichen Förderrichtlinien, in: Kritische Justiz (KJ), Jahrgang 56 (2023), Heft 4, S. S. 416-428 .

  • EMPATHIA³: Jana-Andrea Frommer/Sarah Jadwiga Jahn: Das Problem heißt „Antisemitismus“. Herausforderungen für die Polizeiarbeit und Polizeibildung in Deutschland, in: SIAK-Journal − Zeitschrift für Polizeiwissenschaft und polizeiliche Praxis (4/2023), S. S. 91-103 .

  • Ritualpraxis: Jobst Paul: Religion und Macht - Zum extremistischen Potenzial des christlichen Fundamentalismus, in: Kurzgutachten 7 im Auftrag von Core-NRW.

  • EMPATHIA³: Jana-Andrea Frommer/Sarah Jadwiga Jahn: Das Problem heißt "Antisemitismus" Herausforderungen für die Polizeiarbeit und Polizeibildung, in: Kriminalistik 1 (2023), S. S. 36-42 .

  • RelcoDiff: Benjamin Rensch-Kruse, Saba-Nur Cheema, Yasmine Goldhorn, Isabell Diehm: Antisemitismus unter jungen Kindern. Forschungsgrundlagen und -reflexionen im Kontext einer Differenzforschung in Einrichtungen der frühen Kindheit, in: E. Ilgün-Birhimeoğlu & S. Bostancı (Hrsg.): Elementarpädagogik in der Migrationsgesellschaft. Theoretische und empirische Zugänge zu einer rassismuskritischen Pädagogik, Weinheim und Basel 2023.

  • RelcoDiff: Benjamin Rensch-Kruse, Saba-Nur Cheema, Yasmine Goldhorn: Antisemitismus in der Kita? Einblicke in ein Forschungsprojekt zu Differenzkonstruktionen unter jungen Kindern | Diverse Kindheiten, in: Beitrag in Diverse Kindheiten. Blog für Forschung und Methoden in der frühen Kindheitspädagogik, 01.09.2023.

  • Net Olam: Helge-Fabien Hertz: Net Olam. Jüdische Friedhöfe im Fokus von Antisemitismus und Prävention, in: Mitteilungen der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte 104 (Frühjahr 2023), S. S. 13–25. URL: https://geschichte-s-h.de/wp-content/uploads/2023/04/MGSHG-104_Fruehjahr_2023.pdf .

  • Net Olam: Katrin Keßler: „Das erste Zeichen einer Wiedergutmachung“? Nichtjüdisches Engagement auf jüdischen Friedhöfen seit 1945, in: Kalonymos 25, 2–4 (2022), S. S. 9–12. URL: https://steinheim-institut.org/sti_files/files/kalonymos-2022_2-4-online.pdf .

  • EMPATHIA³: Sarah Jadwiga Jahn: „Die Pizza“ und „der Antisemitismus“. Antisemitismusprävention als Handlungsfeld in der Polizeiausbildung. Eine Projektvorstellung, in: Forschung, Bildung, Praxis im gesellschaftlichen Diskurs, hrsg. von der Polizeiakademie Niedersachsen, Frankfurt am Main 2022, S. S. 84–95 .

  • ChriSzA: Sara Han/Rainer Kampling: "Strukturierte Monologisten". Zur Wahrnehmung des Judentums im Pastoralblatt in den letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, in: Pastoralblatt für die Diözesen Aachen, Berlin, Hildesheim, Köln und Osnabrück, Jg. 74, Dezember 12/2022, S. S. 359-366 .

  • ChriSzA: Christian Staffa (Hrsg.): Christliche Signatur des zeitgenössischen Antisemitismus Fachtagung und öffentliche Podiumsveranstaltung, 27.-29. Juni 2022 (= epd-Dokumentation Nr. 37/2023).

Zur Startseite

Nach oben